Ärgerlich

Veröffentlicht auf von Szintilla

Gewitterblitz

Gewitterblitz

Manchmal bringt mich die Technik zur Weißglut. So bekomme ich das schwarze Bild beim Butterbroterinnerungspost nicht weg. Oder ist vielleicht auf anderen PCs beim Aufrufen des Blogs das Butterbrot zu sehen? Bei mir erscheint das Bild erst, wenn ich den Post anklicke, um ihn ganz zu lesen. Immerhin glaube ich jetzt herausgefunden zu haben, warum das so ist, denn ich speicherte zuerst den Text, der Post war also quasi fertig und zur Veröffentlichung terminiert. Erst später fügte ich das Bild hinzu, das erst noch bearbeitet werden musste. Dieses Nachreichen von Bildmaterial zum gespeichterten Text ist vermutlich, aus mir unerfindlichen Gründen, nicht möglich. Deshalb wird der Text mit dem schwarzen Bildplatzhalter auf der Startseite gezeigt. Würde ich das nun noch einmal alles neu speichern und veröffentlichen, wären die Kommentarte weg. Ergo bleibt das so. *grummel  Ich habe das schon bei einem anderen Blog mehrfach erlebt, kam aber nie dahinter warum das so ist. Schauen wir also gelegentlich mal in die Schwärze, wer weiß was wir dort entdecken.

Das Bild das diesen Post begleitet ist zum Glück nicht gänzlich schwarz, es ist ein Standbildfoto aus einem kurzen Gewittervideo aus dem September.

 

 

Veröffentlicht in Aufreger, mitt-ich

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Quer 10/01/2016 07:57

Ja, die Butterbrotschnitte ist auf den ersten Blick völlig schwarz. Auch die anderen Bilder werden bei dir immer "zusammengequetscht" gezeigt, ehe man auf "weiter" oder das Kommentarfeld drückt. Ausserdem muss ich immer die ganzen Angaben zur Person beim Kommentieren nochmals angeben, weil die Technik sie nicht speichert. Etwas mühsam ist das schon.
Aber man gewöhnt sich ja an fast alles. :-)
Der Gewitterblitz auf dem geöffneten Bild ist jedenfalls imposant.
Schöne Grüsse zum Oktoberbeginn,
Brigitte

Szintilla 10/01/2016 18:48

Dann ist das also nicht nur bei mir so. :-(

Die anderen technischen Macken könnten daran liegen, dass ich immer noch ein altes Layout benutze, welches, wenn ich es auf ein neues Layout umstelle, vermutlich unwiederbringlich verloren ist. Die neuen Layouts (Themen), die overblog nach ihrer Mondernisierung vor einiger Zeit, anbietet, gefallen mir alle nicht so richtig. Deshalb konnte ich mich noch nicht zu einer Modernisierung meines Blogs aufraffen. Es sieht nun allerdings so aus, als müsste ich doch mal langsam ... *seufz
Aber ich werde das erst auf einem anderen Blog testen und schauen, ob ich mich daran gewöhnen kann. :-)
Lieben Dank für deine Rückmeldung.

Man gewöhnt sich zwar an alles, eben auch an mehr Komfort und zurück. :-)

Die Blitze waren in dieser Gewitternacht alle imposant und weil ich nie einen aufs Foto bekam - ich bin eben nicht blitzschnell - , machte ich eben ein Stück Video. Danach ist das Blitzfotos zeigen ganz einfach, nur ein bisschen gemogelt. :-)

Liebe Grüße ins hoffentlich blitzfreie Wochenende,
Szintilla