Loch im Asphalt

Veröffentlicht auf von Szintilla

Loch im Asphalt

Verschafft sich hier jemand aus dem Untergrund einen Blick in die Oberflächenwelt? Und wenn ja, wer?

Ein bisschen sieht es aus wie ein Auge. Ist es ein Asphaltmonster?

Veröffentlicht in Rätsel

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Michael Roschke 10/14/2020 21:45

Kai Brenner sagte/schrieb glaub ich: Coronastan. Im Titel eines seiner Videos.
Guck Dir mal zur Nacht noch an ein ganz kurzes Video an - hab jetzt nicht den Link - Dr. Reiner Füllmich: von heute: "Money Talks Update 1"

Szintilla 10/15/2020 08:57

Stimmt, Coronistan sagte er. :-)

Das Video sah ich, habe es auch online gestellt. Es müssen ja auch mal gute Nachrichten verbreitet werden in diesen chaotischen Zeiten. :-) Dass mit dem bayrischen Haushaltsgesetz ist inzwischen umstritten, da es sich um einen Nachtragshaushalt handeln kann, deshalb habe ich den Post ersteinmal runter genommen bevor das nicht wirklich klar ist. Aber zuzutrauen ist ihnen fast alles in diesen Zeiten.

Lieben Gruß
Szintilla

Szintilla 10/14/2020 22:56

Richtig, er sagte Coronistan. Das Video sah ich grade und das klingt erfreulich, aber bis wir das alles endlich hinter uns haben, das dauert noch. Übrigens soll Art. 2a nachträglich in die bayrische Gesetzgebung eingeflossen sein, ich habe aber noch nicht herausgefunden wo das bestätigt werden könnte. Nachtragsghaushalte werden gemacht insofern kann das durchaus möglich sein. Trauen kann man aber keinem mehr, die Dr. Arbeit von Christian Drosten tauchte auch erst aus dem Nichts (mit kuriosen Begründungen) auf als alle begannen danach zu suchen und keine fanden.
Warten wir mal ab wie es weitergeht.

Gute Nacht
Szintilla

Michael Roschke 10/14/2020 20:55

Ja, es wird immer verrückter, hab auch viel entdeckt. Das geht schon übers Groteske hinaus. Ja, drüber hinaus. Supersuperlativ.

In einigen Gegenden oder Bereichen des öffentlichen Lebens in Söderland muss nun während des Essens, Trinken und Rauchens die Trage gemasket werden.

Irgendwo in Merkelland frieren Kinder im Schulzimmer, weil durchgängig gelüftet werden muss. Sie dürfen aber ihre Straßenbekleidung anziehen. Noch.

Szintilla 10/14/2020 21:19

Wie sagte Kai Brenner: Willkommen in Absurdistan! Ich glaube er hats gesagt, kann aber auch jemand anders gewesen sein. Ich bin gespannt, ob es zu dem bayrischen Haushaltsplan irgendeine Erklärung gibt, zu der Corona Akte gab es ja schon eine Rechstanfrage, dazu müsste es wieder eine geben. Vielleicht kümmert sich da jemand drum.

Es ist alles unfassbar ...

Lieben Gruß in die Nacht und nur nicht kirre machen lassen ...
Szintilla

Michael Roschke 10/14/2020 14:04

Ein Asphalt-Monster, ja, vielleicht. Oder der Ausguck nach oben für Tieferdbewohner, neugierige Unterirdler, die sich das Schauspiel des stattfindenden Affentheaters der Menschen hier droben kopfschüttelnd und amüsiert zu Gemüte führen.
Es könnte auch das Auge eines Elefanten sein. Jetzt gerade, als ich mir den Dickhäuter in seiner Gänze vors innere Blickfeld malte, war mir als juckte mir die Hüfte, weil ein Rüssel in meiner Hosentasche nach Süßigkeiten grub...

Liebe Grüße: Micha

Szintilla 10/14/2020 19:35

Wer weiß schon wer da von unten zuguckt was wir hier so treiben. Auf jeden Fall wird es immer verrückter, schau dir meinen neuen Post an über den Hellseher in Bayern an.
Ich sitze hier und könnte heulen bei all dem Schmierentheater, das uns geboten wird.

Liebe Grüße
Szintilla