Mittagsschläfchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Mittagsschläfchen

Wenn niemand die Türe öffnet, wird einfach ein Weilchen vor der Tür geschlafen. Irgendwann wird schon wer kommen. Es ist eine wunderbare Fähigkeit alles so zu nehmen wie es kommt und das Beste daraus zu machen.

Beneidenswerte Fellnasen ...

Veröffentlicht in Tierwelt, Katzen

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Michael Roschke 10/22/2020 18:09

So wie Deine Miezi sich da einrollt, scheint sie es sich aber ein wenig zu unbequem bequem gemacht zu haben. Immerhin, Rückgrat hat sie. Und was für eins!
Und überhaupt, was wissen WIR Menschen schon über Gemütlichkeit! Weniger, als uns gut täte.

Lieben Gruß an Dich und Deine Mieze von Micha

Szintilla 10/22/2020 22:59

Malou, was für ein hübscher Name. :-) Das Verhalten ist ganz typisch Katze, neugierig, aber vorsichtig, manche bleiben immer scheu, andere werden mit der Zeit zutraulicher. Aber scheinbar gibt es eine Verbindung zwischen euch, ein Geheimnis, das es näher zu ergründen gilt. :-) Vielleicht versuchst du es mal mit Bestechung, sofern du mehr Kontakt mit ihr möchtest ...

Mauuu ....

Michael Roschke 10/22/2020 21:39

Ich habe hier auch eine Katze, die nicht meine ist. Sie ist ganz offensichtlich eine frei lebende. Sie sucht - ohne dies gestisch zu offenbaren - im steten Sicherheitsabstand von mindestens 2 Metern meine Nähe, beobachtet scharf und neugierig und hechtet sofort nach drohender Distanzeinbuße ins Weite. Sie heißt Malou. Den Namen hat ihr meine Freundin gegeben, nachdem ich ihr ein Foto geschickt hatte. Malou jagt und fängt sich Ihre Mahlzeiten selbst und lässt sich dabei augenscheinlich gern beobachten. Selten, aber ab und zu doch - betritt sie mein altes Haus, um zu kundschaften. Wenn ich sie ertappe, ergreift sie panisch die Flucht, auch wenn ich begütigend auf sie einrede, doch nun auch ruhig ein Weilchen zu bleiben. Ein seltsames, zwischen Scheu und dezenter Anhänglichkeit hin und her huschendes Wesen, nicht ohne Geheimnisse und verlässliche Überraschungen.
Miau.

Szintilla 10/22/2020 19:54

Das ist nicht meine Miezi, die kommt nur zu Besuch und erbettelt sich dann immer was. Meistens ist sie mit Streicheleinheiten oder einem kleinen Spielchen zufrieden.

Katzen sind Lebenskünster par excellence. :-)

Liebe Grüße
Szintilla