Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Roter Mohn

Veröffentlicht auf von Szintilla

Roter Mohn

Manchmal entdeckt man ihn noch in Getreidefeldern, aber eher selten. Doch an Feldrändern, die ungespritzt bleiben, sieht man ihn wieder öfter den roten Mohn. Zart, zerbrechlich, hauchdünn und wundervoll leuchtend rot.

Weiterlesen

Wochenende

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wochenende

Auch der Kater hat beschlossen es ist Schluss mit der Arbeit, ab jetzt ist Wochenende. Meinen Laptop hat er jedenfalls beschlagnahmt und zweckentfremdet, es wärmt so schön.

Weiterlesen

Emotionale Quantenverschränkung

Veröffentlicht auf von Szintilla

Emotionale Quantenverschränkung

Erstaunliche Experimente am Institute of Noetic Sciences (INS) in San Francisco/ USA legen eine Quantenverschränkung auf emotionaler, aber auch auf physiologischer Ebene zwischen Personen mit enger Bindung zueinander nahe. Das Quantenteilchen sich 1:1...

Weiterlesen

Aufgefangene Gedanken?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Aufgefangene Gedanken?

Es geschehen mitunter mysteriöse Dinge. Am ersten Mai schrieb ich einen Blogeintrag über mein Fantasieland "Töwerland" = Zauberland und gestern morgen fischte ich ein Postkarte aus dem Briefkasten auf der, na was wohl, Töwerland stand. Meine beste Freundin...

Weiterlesen

Details

Veröffentlicht auf von Szintilla

Details

Rundum steht alles in voller Blüte, manches fällt einem sofort ins Auge, besticht durch Duft oder Farbintensität, aber manchmal lohnt es sich auch bei den unscheínbareren Blüten genauer hinzuschauen..

Weiterlesen

Blaue Stunde

Veröffentlicht auf von Szintilla

Blaue Stunde

So ein herrlicher Tag und der Tisch lag voller Arbeit. Die Termine gingen fast nahtlos ineinander über, so dass ich das sonnige Wetter leider nur vom Schreibtisch aus sehen konnte. Jeder, den ich heute sprach, stöhnte es wäre zu heiß, zu schwül, zu stickig......

Weiterlesen

Blütenwunder

Veröffentlicht auf von Szintilla

Blütenwunder

Nachdem drei von meinen vier Rosenstöcken den Winter nicht überlebt haben, war es umso schöner zu sehen, dass der 35 Jahre alte Rosenstock wieder neu austrieb. An diesem Wochenende öffnete er eine seiner wenigen Blüten. Es war fast so, als wolle er ein...

Weiterlesen

Sonnenbad

Veröffentlicht auf von Szintilla

Sonnenbad

"Hier kann man es sich gut gehen lassen!", denkt mein Katzen-Besuch wohl und aalt sich in der Sonne. Ich denke ich werde es ihm gleichtun und das Mähen der Wiese auf den späten Nachmittag verschieben...

Weiterlesen

Von wegen Vatertag...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Von wegen Vatertag...

...bei uns war gestern Faultiertag, Vatertag fiel aus. Aufgestanden, nix vorgenommen, (fast) nix gemacht und wieder schlafen gegangen. So könnte man grob den gestrigen Tag umschreiben. Die Herren Söhne waren ganztägig mit ihren Dingen beschäftigt. Einer...

Weiterlesen

Schrittweise

Veröffentlicht auf von Szintilla

Folgendes Zitat las ich heute morgen in einem Newsletter: Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist. Wenn nicht, beginne dort, wo du eine Niederlage am leichtesten verkraften kannst. Niccoló Machiavelli (1469-1527), ital. Schriftsteller und Staatsbeamter...

Weiterlesen

Leuchtfeuer

Veröffentlicht auf von Szintilla

Leuchtfeuer

Das Licht sagt: "Es ist meine Aufgabe den Weg zu erhellen, wenn unerwartet hereinbrechende Dunkelheit dich umhüllt. Fürchte die Dunkelheit nicht, sie ist nur ein anderer Raum in den deine Seele sich zurückziehen kann um nachzudenken. Lass ihr Zeit Antworten...

Weiterlesen

Rote Couch

Veröffentlicht auf von Szintilla

Rote Couch

Es ist außergewöhnlich wie dieser Mai sich mir zeigt; wie viele Fragen er aufwirft und wie er das eigene Weltbild erschüttert. Vielleicht brauche ich doch eine "Rote Couch"? Diesen Gedanken werde ich beim nächsten Möbelkauf unbedingt berücksichtigen,...

Weiterlesen

Brückenbau

Veröffentlicht auf von Szintilla

Brückenbau

Es ist ein schönes Gefühl plötzlich vor einer Brücke zu stehen über die man gehen kann. Wenn man endlos lange lief und lief, vielleicht im Nebel umher tappte ohne zu wissen wie man die andere Seite erreichen soll und sich plötzlich eine Möglichkeit dazu...

Weiterlesen

Symbol für Harmonie

Veröffentlicht auf von Szintilla

Symbol für Harmonie

Ginkgo, der in China heimische Ginkgobaum, ist ein wahres Fossil. Das älteste Exemplar steht in China und ist 1250 Jahre alt. Im asiatischen Raum wird er als Tempelbaum verehrt. Sein Ursprung lässt sich über 250 Millionen Jahre zurückverfolgen, somit...

Weiterlesen

Ein hilfreicher Geist

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ein hilfreicher Geist

Das Geschenk rührte mich doch sehr und so hängt Käppi (so taufte sie den Geist , weil er ja ein Käppchen trägt), in Sichtweite und steht mir hoffentlich hilfreich zur Seite... Ich weiß auch schon wobei er mir helfen könnte, aber das verrate ich nicht...

Weiterlesen

Staubwolken

Veröffentlicht auf von Szintilla

Staubwolken

Wann immer sich ein Sonnenstrahl ins Haus verirrt sieht man in seinem Licht winzig kleine Staubpartikel fliegen. Jedesmal wenn ich das sah, meldete sich bisher ein bisschen das schlechte Gewissen, das mich mahnte ich sollte vielleicht öfter staubsaugen....

Weiterlesen

Alte Schätze

Veröffentlicht auf von Szintilla

Alte Schätze

Es ist interessant und spannend wenn man nach langer Zeit in alten Kisten und Kästen gräbt. So manche Überraschung wartet dort. Ab und an ist es sinnvoll die Ecken zu entrümpeln und die Kartons, die sich in Abstellräumen, Kellern, Garagen oder auch auf...

Weiterlesen

Fahrkarte nach Sch - Lummerland

Veröffentlicht auf von Szintilla

Fahrkarte nach Sch - Lummerland

Tage gibts, die sollte es nicht geben. Da wünscht man sich eine Fahrkarte nach Lummerland oder auch nach Schlummerland. Sechs Wochen Dauerurlaub auf Schlaraffia, das wär was... So turblent wie das Wochende war, so ging auch die Woche los. Es kann nur...

Weiterlesen

1 2 > >>