Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Wenn einfach, einfach einfach ist.

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wenn einfach, einfach einfach ist.

Wenn ein Fach einfach ein Fach ist und kein Schrank oder zwei Fächer. Etwas ist einfach, also ein-FACH und keine zwei oder mehr Fächer. Das heißt ein-FACH ist überschaubar, übersichtlich, nicht kompliziert, nicht komplex, verschachtelt oder vernetzt,...

Weiterlesen

Kürbisse und mehr...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Kürbisse und mehr...

Unsere Dorfjugend und die Marktwirtschaft. Die halbwüchsige Dorfjugend (6 - 12 Jahre) probte gestern "Wie funktioniert die Marktwirtschaft?". Früh morgens wurden zwei Marktstände an strategisch günstigen Stellen aufgebaut. Es gab Pflaumen, Mais, Kürbisse...

Weiterlesen

Krähenversammlung

Veröffentlicht auf von Szintilla

Krähenversammlung

Oktoberbauernregel Halten die Krähen Konvivium (geselliges Beisammensein), dann sieh nach Feuerholz dich um.

Weiterlesen

Morgennebel...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Morgennebel...

Nebelbänke, Nebelschleier, Nebelwolken, vernebelt, umnebelt, benebelt... Frühnebel gehört seit Tagen zum Wetterallerlei... Was verbirgt sich hinter all dem Nebel? Wahrheit - Lüge, Realität - Illusion? Freunde, Feinde? Wie kämpft man gegen Gegner die man...

Weiterlesen

Erfolg

Veröffentlicht auf von Szintilla

Was steckt drin im Wort Erfolg, wenn man es mal näher betrachtet? Die FOLG-e, also ist Er-FOLG immer die FOLG-e eines vorangegangenen HAND-elns (wir haben etwas bewegt, dazu benutzen wir meistens die Hände). Nicht mehr und nicht weniger. Er-FOLG sagt...

Weiterlesen

Frühlingsblüher?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Frühlingsblüher?

Neben dem Sonnenblumengelb und dem Herbstasterlila leuchtet auch noch ein kräftiges Orange mitten in der Wiese, wobei ich nicht weiß um was es sich da genau handelt. Es hat Ähnlichkeit mit einer Kugelprimel, aber Blüten eher wie eine Aster. Es versät...

Weiterlesen

Ent-TÄUSCH-ung

Veröffentlicht auf von Szintilla

Grammatik - für Schüler ein Hass, von Lehrern geliebt, kann sie doch wie Mathematik nach klaren Strukturen bewertet werden. Was passiert, wenn man Worte einmal genauer betrachtet? Wir benutzen Sprache tagtäglich ohne großartig drüber nachzudenken. Dabei...

Weiterlesen

Lila im Herbst...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Lila im Herbst...

Bei den wunderbaren Wetter der letzten Tage leuchten neben den Sonnenblumen auch die Herbstastern im Garten und ziehen als begehrte Futterquelle jede Menge nektarsammelnde Insekten an. Vor allen die Bienen tummelten sich gestern auf den Blüten. In der...

Weiterlesen

Sonnenblume

Veröffentlicht auf von Szintilla

Sonnenblume

Zur Sonne streckt und dehnt sie sich und will ganz hoch hinaus, sie gibt sich Müh und richtet sich zur Sonne immer aus. Obwohl sie sich so sehr bemüht, ihr Traum sich nicht erfüllt, die Sehnsucht sonnennah zu sein wird leider nicht gestillt. Trotzdem...

Weiterlesen

Faszination Sonne

Veröffentlicht auf von Szintilla

Faszination Sonne

Sonnenauf- und Untergänge kann man gar nicht genug im Bild festhalten, denn jeder ist anders. Nur wenige Meter Höhenunterschied ließ die Sonne gestern in ganz anderem Licht erscheinen. Bei recht dichtem Nebel fuhr ich vom Berg ins Dorf. Dort zeigte sich...

Weiterlesen

Erkenntnis

Veröffentlicht auf von Szintilla

Erkenntnis

Wenn das ICH stärker ist als das WIR, wenn die Kommunikation nicht mehr gelebt, sondern nur noch geduldet wird, wenn die Oberflächlichkeit über Sinn und Tiefe siegt, verschwimmen wir Menschen immer mehr voreinander. Was bleibt dann noch? Die Macht der...

Weiterlesen

Apfelwaffeln

Veröffentlicht auf von Szintilla

Apfelwaffeln

Apfelernte, Erntezeit, Zeit zum Schlemmen, ein uraltes Apfelwaffelrezept aus dem Fundus der Ahnen Einfaches Grundrezept Waffelteig: 125 g Butter oder Margarine mit 50 g Zucker, 1 Päck. Vanillinzucker und 3 Eiern schaumig rühren 200 g Mehl 50 g Mondamin...

Weiterlesen

Die Schlagzeilen von heute

Veröffentlicht auf von Szintilla

Die Schlagzeilen von heute

Einige Schlagzeilen aus der heutigen Tageszeitung mal etwas anders sortiert: Geschäfte ohne Auftrag Hackerangriff auf Kartendaten Ein Schock für die Welt Kluge zittert einsam Traurige Bilanz Kein Klima für draußen Deutsche stehen 535 000 Jahre im Stau...

Weiterlesen

Haustiere, Euphorie und der Oxytocin-Spiegel

Veröffentlicht auf von Szintilla

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse sagen das Schmusen mit Haustieren regt die Bildung des Hormons Oxytocin an. Dieses auch als «Kuschel-Hormon» bekannte Neuropeptid Oxytocin sorgt für innige Beziehungen. Wer also partnerschaftlich unverkuschelt ist,...

Weiterlesen

1 2 > >>