Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Ein sturer Dickkopf ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ein sturer Dickkopf ...

Ein sturer Dickkopf liegt sicher NUR am Sternzeichen, nicht umsonst bin ich ein gehörntes Wesen. Eines von der Sorte, das bei Streitigkeiten den Gegner gründlich anvisiert und anschließend gesenkten Kopfes frontal auf ihn zurennt, bis die Schädel aneinander...

Weiterlesen

Bummelzeit im Gartenmarkt

Veröffentlicht auf von Szintilla

Bummelzeit im Gartenmarkt

Eine zu verbummelnde Stunde verbrachte ich am Mittwoch in einem großen Gartenmarkt. Kaufen wollte ich ein paar Frühlingsblüher für die Terrassenkübel. Letztlich blieb es aber doch nur beim Anschauen der hübschen Blümchen. Allerdings kam ich an einem orangeblühenden...

Weiterlesen

Sternenkonstellation

Veröffentlicht auf von Szintilla

Sternenkonstellation

Das allabendliche Bild, das sich seit einiger Zeit am Sternenhimmel bietet, ist schon beeindruckend. Jupiter, Venus und Mond ... ... gleichermaßen so hell leuchtend und dicht beieinander zu sehen, das hat was ...

Weiterlesen

Zwei, ganz vogelfrei

Veröffentlicht auf von Szintilla

Zwei, ganz vogelfrei

Zwei, die sich gefunden verbringen die Stunden, gemeinsam im Nest, zu feiern ein Fest. Leise, ganz leise, aber paarweise, sitzen die Zwei hoch oben - ganz frei. Frei zu bleiben am Treiben des Abend sich labend. Beenden den Tag ohne Flügelschlag, im Lichte...

Weiterlesen

Der kleine Unterschied

Veröffentlicht auf von Szintilla

Der kleine Unterschied

D er Sohnemann bekommt von einer guten Freundin ein Stück Rührkuchen angeboten. Er lehnt dankend ab. Sie fragt nach, warum er den Kuchen nicht möchte. Seine prompte Antwort: "Kuchen ist mir einfach zu wenig Torte!"

Weiterlesen

Wohnraumsuche

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wohnraumsuche

Auf der Suche nach dem geeigneten Nistplatz ... ...muss Frau Meise schon mal einen Kopfstand machen.

Weiterlesen

Positive Energie

Veröffentlicht auf von Szintilla

Positive Energie

Wenn positive Energie mich durch den Tag trägt ist alles anders. Düstere Prognosen verlieren deutlich an Einfluss und die anfallende Arbeit erledigt sich fast von allein. Außerdem war der Himmel gestern wolkenlos blau, ... die Sonne lachte die ersten...

Weiterlesen

Farbe in die Welt

Veröffentlicht auf von Szintilla

Farbe in die Welt

Verleugnen lässt sich der Frühling nicht mehr, es wird zunehmend bunter im Garten. Es kommt Farbe in die Welt.

Weiterlesen

Tag der Poesie (UNESCO)

Veröffentlicht auf von Szintilla

Tag der Poesie (UNESCO)

Der 21. März ist seit dem Jahr 2000 Gedenktag der Poesie Dieser Tag ist von der UNESCO ins Leben gerufen worden, um die Vielfalt der sprachlichen Möglichkeiten in ein besonderes Licht zu setzen und dem Trend der neuen Medien, die die Poesie in den Hintergrund...

Weiterlesen

Kopfweiden

Veröffentlicht auf von Szintilla

Kopfweiden

Kopfweiden gibt es bei uns in der Gegend jede Menge ... ... erst vor kurzem wurden viele wieder geköpft. Der Erhalt der Kopfweiden ist für den Lebensraum vieler Tierarten wichtig. Fledermäuse, Eulen und Käuze finden ideale Nistbedingungen in den Nischen...

Weiterlesen

Tag- und Nachtgleiche

Veröffentlicht auf von Szintilla

Tag- und Nachtgleiche

Kalendarischer Frühlingsanfang Um 6:14 Uhr wandert die Sonne nordwärts über den Äquator. Jetzt gilt für den Frühling 'Volle Fahrt voraus". Wie man sieht hat er alle Segel gesetzt.

Weiterlesen

Noch ein sprachlicher Stolperstein ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Noch ein sprachlicher Stolperstein ...

... und wieder ein sprachlicher Stolperstein der mir kurzzeitig beim Lesen Kopfschmerzen bereitete. Ich las das Wort Echnologie und überlegte was es sein könnte. Zuerst dachte ich an einen Tippfehler und glaubte es wird Ethologie (die Wissenschaft vom...

Weiterlesen

Watschelfüßler

Veröffentlicht auf von Szintilla

Watschelfüßler

Früh morgens kreuzten riesige Kanadagänse meinen Weg. Sie segelten dicht über das Autodach hinweg und landeten auf der Wiese direkt neben mir. Ich konnte gar nicht anders als anhalten und ihnen eine Weile zuschauen. Weil mir Gänse nicht täglich über den...

Weiterlesen

Lebensfreude

Veröffentlicht auf von Szintilla

Lebensfreude

Fünf kleine Lämmer springen in der Nachbarschaft auf der Weide herum. Es ist die pure Lebensfreude die sie über die Wiese toben lässt. Stundenlang könnte ich daneben sitzen und ihnen zusehen.

Weiterlesen

Starr und weich ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Starr und weich ...

... liegt dicht beieinander D as Harte und Starre begleitet den Tod. Das Weiche und Schwache begleitet das Leben. Laotse

Weiterlesen

Das Studium der Natur

Veröffentlicht auf von Szintilla

Das Studium der Natur

3 Grazien vor einer Holzhandlung Es ist alles schon vorhanden bevor es jemand sieht und für alle sichtbar macht. "Die Kunst ist weiter nichts als das Studium der Natur. Dieses Studium hat die Antike und die Gotik so groß gemacht. Die Natur ist alles....

Weiterlesen

Enoch Hornochse

Veröffentlicht auf von Szintilla

Enoch Hornochse

Lämmchen habe ich am Wochenende keine fotografiert, aber dafür diese zotteligen Galloways (Hochlandrinder). Dieser bullige HORNOCHSE ist quietschfidel und SCHOEN ROH. Alles dreht sich um ENOCHS OHR. Sein zotteliges OCHSEN OHR ist ein puscheliges SCHOEN...

Weiterlesen

Oskar Avocado

Veröffentlicht auf von Szintilla

Oskar Avocado

Zeit für den monatlichen Avocadokern Bericht. Im Westen nichts Neues. Außer vielleicht, dass ich meinen Avocado Setzling getauft habe. Er hört jetzt auf den Namen Oskar. Ich weiß nicht, ob es sich bei ihm um eine Wachstumsstörung handelt oder ob er beschlossen...

Weiterlesen

Sonnenvulkan

Veröffentlicht auf von Szintilla

Sonnenvulkan

Abendliche Wolkengebirgsketten Dieses Mal im Programm das Schauspiel: Sonnenvulkan

Weiterlesen

1 2 > >>