Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Die Stille des Teiches

Veröffentlicht auf von Szintilla

Die Stille des Teiches

Die Stille der Nacht oder des Waldes kann der Seele ein Hilfsmittel sein in ihre eigenen Tiefen hineinzulauschen. Friedrich Lienhard (1865 - 1929) ... ein stiller Teich kann das auch ...

Weiterlesen

Tief in Sinnen unterwegs ....

Veröffentlicht auf von Szintilla

Tief in Sinnen unterwegs ....

... auf den Nachtigallengesang wartend ... ... die Rosen sind schon ohne Schall aufgesprungen oder habe ich ihn nur nicht gehört. Sie war doch sonst ein wildes Blut; nun geht sie tief in Sinnen, trägt in der Hand den Sommerhut und duldet still der Sonne...

Weiterlesen

Gespenstersummsel

Veröffentlicht auf von Szintilla

Gespenstersummsel

Manchmal sieht man erst nach dem Klick was man fotografiert hat. Eigentlich, ja eigentlich sollte es ein hübsches Rosenbildchen werden. Doch just im Klickmoment schlüpfte die Gespenstersummsel heraus. Jetzt hätte ich ja nie gedacht, dass mir so ein seltenes...

Weiterlesen

Irritationen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Irritationen

Irgendwie scheint mir alles nur ungefähr an seinem richtigen Platz sitzen zu wollen. Ich bin irritiert.

Weiterlesen

mei love

Veröffentlicht auf von Szintilla

mei love

Mei love - nein, das ist kein Schreibfehler. :-) Was kommt dabei heraus, wenn frau ungeplant durch die Gegend fährt/fahren muss, dabei an einem großen Gartencenter vorbei kommt und im Vorbeifahren auf einem großen Plakat liest: "Auf alle Rosenstöcke 25...

Weiterlesen

Wasser, aber nicht von oben ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wasser, aber nicht von oben ...

Erpel auf Inselstein ... sondern zu Watschelfüßen ... Enteline paddelt ... oder um Watschelfüße herum ... Blesshuhn ... oder überhaupt ganz rundherum. Schwebfliege Gut dran ist, wer fliegen kann, um trockenen Fußes auf einer Teichmummel zu landen.

Weiterlesen

Stachelbeerchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Stachelbeerchen

Stachelbeeren Die Stachelbeeren haben es schwer in diesem Jahr süße Früchtchen zu werden. Es fehlt Sonne, Wasser haben sie satt.

Weiterlesen

Reben

Veröffentlicht auf von Szintilla

Reben

Weinrebe mit Traubenansatz Zumindest eine Traube hat die Weinrebe, die ich vor zwei Jahren pflanzte angesetzt. Für einen ordentlichen Tropfen reicht das nicht, aber für den Anfang - zum Vernaschen - bin ich damit zufrieden.

Weiterlesen

Ein Blütenmeer ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ein Blütenmeer ...

... zum Sommeranfang, doch der Himmel ist grau und es ist viel zu kühl. Heckenrose Fast täglich fahre ich an dieser Heckenrose vorbei, die ein wahres Blütenmeer ist. Gemein stachelig, aber wunderschön.

Weiterlesen

Radwege und Vögel

Veröffentlicht auf von Szintilla

Radwege und Vögel

Radwegsperrung Seit einigen Tagen ist ganz in der Nähe ein Radweg gesperrt. Zwar sah ich das Schild von weiten, las aber nicht was drauf stand, weil ich den Radweg eher selten benutze. Erst als die Sperrung einen Zeitungsartikel wert war, erfuhr ich,...

Weiterlesen

Na, der Trom Peter ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Na, der Trom Peter ...

Trom Peter Plötzlich war er da, der Trom Peter. Er schaute über die Gartenhecke und brachte die Brotzeit - in Form von Käse und Radieschen - gleich mit. Dass er nicht allein war, sah ich beim zweiten Blick. Michel Während der Peter mit seiner Trom weiter...

Weiterlesen

Wer sitzt denn da?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wer sitzt denn da?

ein junger Räuber Gestern schrieb ich über das Zwischen-den-Stühlen-sitzen heute frage ich, wer auf dem Dach sitzt. Wer sitzt da? Ich habe ziemlich lange herumgerätselt, an Sperber oder Jungbussard gedacht. Nach langem Suchen glaube ich, dass es ein junger...

Weiterlesen

Dazwischen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Dazwischen

zwischen den Stühlen sitzen Wer gelernt hat zwischen allen Stühlen zu sitzen, hat nie ein Problem einen Sitzplatz zu finden.

Weiterlesen

Der letze Flieder

Veröffentlicht auf von Szintilla

Der letze Flieder

Die letzte Fliederdolde, die noch aufblühte, ist nun auch verblüht. Schade, dafür jetzt sollten die Rosen beginnen zu blühen, nur zeigt sich noch nicht eine Knospe. Es heißt nicht umsonst "Geduld bringt Rosen", also gedulde ich mich noch ein Weilchen...

Weiterlesen

Neuer Tratsch vom Dach?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Neuer Tratsch vom Dach?

Bachstelze Die Bachstelze saß auf dem Dach und zwitscherte und tschilpte vor sich hin. Was mag sie uns erzählt haben? Dass Spatzen Neuigkeiten von den Dächern pfeifen ist bekannt, bekommen sie nun Konkurrenz von den Bachstelzen?

Weiterlesen

1 2 > >>