Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Seelenhaus

Veröffentlicht auf von Szintilla

Seelenhaus

Glücksmomente für das Seelenhaus sind immer wieder zu finden, mal ist es ein plötzlicher Sonnenstrahl am grauen Himmel, mal ein Vogelruf in der Stille, mal ein Lächeln, ein Telefonat oder eine unerwartete E-Mail. Glücksmoment fürs Seelenhaus Das Glück...

Weiterlesen

Es blitzt ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Es blitzt ...

frühlinglich ... gelegentlich ein Hauch Frühling durchs Gehölz.

Weiterlesen

gesiebte Luft ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

gesiebte Luft ...

Schafe ... für Schafe. Ist die Luft nun besonders fein? Sicher nicht, dafür ist das Sieb zu grob. Es fehlt der Feinstaubfilter.

Weiterlesen

Drahtseilchoreographie

Veröffentlicht auf von Szintilla

Drahtseilchoreographie

Hund auf dem Stromkabel Ein Hund auf einem Seil spaziert, dem Draht, der Strom uns transportiert. Das kann doch wohl nicht wirklich sein? [...] *** Oder doch? Wer das ganze Gedicht lesen möchte, der klickt sich HIER zum Blaufedermond

Weiterlesen

Rosa Glück

Veröffentlicht auf von Szintilla

Rosa Glück

erste Baumblüten Der Himmel ist grau, es nieselt seit Tagen einmal mehr, einmal weniger vor sich hin, deshalb war ich völlig überrascht von den ersten Baumblüten. Spiegelung Wird das Bild gespiegelt, sehe ich ein gekröntes rosa Frühlingsglücksschweinchen....

Weiterlesen

Federfrüchtchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Federfrüchtchen

Krähen in der Baumkrone Federfrüchtchen kleben an den Zweigen, während sich im Wind die Äste neigen. Sie wippen mit, mal auf mal nieder. Auf ein geheimes Zeichen fliegen sie dann wieder.

Weiterlesen

Glitzertröpfchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Glitzertröpfchen

Um all die Tröpfchen so fein glitzern zu lassen, fehlte zwar die Sonne am Wochenende, aber Tröpfchen gab es mehr als genug. Die neue Woche darf gern tockener werden, aber halten wir es doch wie John Ruskin (engl. Schriftsteller) 1819 - 1900 gefangene...

Weiterlesen

Wie das Wetter wird ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wie das Wetter wird ...

das zeigt sich heute, denn eine Bauernregel sagt: "Felix und Petrus zeigen an, was 40 Tag`wir für Wetter han." Mistel Noch sind sie in den Bäumen zu sehen, wenn es wärmer wird werden die Misteln bald hinter den Blättern verschwunden sein.

Weiterlesen

Schüttelreim - Sinnlose Frage

Veröffentlicht auf von Szintilla

Es gibt so manche sinnlose Frage zu klären, zum Beispiel diese: Wenn lautstark hippe Single rocken, tun sie das in Ringelsocken? Wenn, dann tun sie 's sicher nur im Nachtlicht, der Nachbar drunter, aber lacht nicht.

Weiterlesen

Eiskrokuss

Veröffentlicht auf von Szintilla

Eiskrokuss

Eiskrokuss Vor wenigen Tagen las ich, dass der Eiswein, in diesem Winter, mangels Frost ausfällt. Dafür gibt es aber nun Krokuss im Eismantel.

Weiterlesen

Warten auf ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Warten auf ...

... Blätter an den Bäumen und mehr ... Träumen ist reine Glückseligkeit. Auf die Erfüllung warten ist das wirkliche Leben. Victor Marie Hugo (1802-1885)

Weiterlesen

Lichtverhältnisse

Veröffentlicht auf von Szintilla

Lichtverhältnisse

Die Lichtverhältnisse machen aus dunklen Leitungen plötzlich weiße. Fließt nun auch weißer sauberer Strom hindurch? Sagt das Äußere etwas über das Innere aus? Einem flüchtigen optischer Eindruck ist nicht zu trauen.

Weiterlesen

Verlässliche Windfähnchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Verlässliche Windfähnchen

Wir brauchen keine Windfähnchen. Kurze Flatterbänder an Pfosten tun es auch. Mal flattert es hinten, mal vorne, mal ein bisschen, mal viel, aber wenn es flattert, dann weht es. ;-) Verlässlich.

Weiterlesen

Herr van der Wogel

Veröffentlicht auf von Szintilla

Herr van der Wogel

Die Ralle Kugel von Kalle Rugel Schüttelreimgedicht auf dem Blaufedermond Herr Van der Wogel Noch aß vom Feste man Rehsoße , auch blühte noch keine Seerose, als auf Reisen ging ein Wandervogel, sein Name war Herr van der Wogel. Gedicht ganz lesen

Weiterlesen

Verhangen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Verhangen

Noch ist die Zunkunft verhangen, verhüllt von Dunst. Nur ein leichter Schleier verhindert den Blick auf den nächsten Moment. Wird es heller oder dunkler?

Weiterlesen

Verdichtet

Veröffentlicht auf von Szintilla

Verdichtet

. Zu dem Regenbogen entstanden ein paar Verse. Nachzulesen sind sie HIER auf dem Blaufedermond.

Weiterlesen

Buntes Phänomen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Buntes Phänomen

Auf Regen folgt Sonne und manchmal passiert dazwischen etwas Wunderbares. Dieses Mal war es so klar, so farbig und vor allen Dingen doppelt. Ein geschlossener Doppelbogen, der leider nicht ganz einzufangen war.

Weiterlesen

Ruzica ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ruzica ...

... war bei uns zum Glück nur ein 20 Minuten Stürmchen mit Gewitter und Hagel. Bedrohlich dunkel kam gestern Nachmittag eine Wetterwand auf uns zu. Ruzika Sturmtief Aber sie war dann doch nur ein Ministürmchen, wie es jeder gute April zustande bringt. Hinterlassen...

Weiterlesen