Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Veilchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Veilchen

Duftveilchen Die erstenVeilchen habe ich in der Wiese entdeckt - früher blühten sie später. * * * Die Kinder haben die Veilchen gepflückt,All, all, die dablühten am Mühlengraben.Der Lenz ist da;sie wollen ihn festIn ihren kleinen Fäusten haben. Theodor...

Weiterlesen

Maßliebchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Maßliebchen

Gänseblümchen zieren die Wiese, recken ihre Blüten der Sonne entgegen. Eben las ich, wer die ersten drei Gänseblümchen des Jahres esse, werde das ganze Jahr von Zahnschmerzen verschont. Die Vorsorge habe ich verpasst, inzwischen gibt es mehr als drei...

Weiterlesen

Küsschen Schnüsschen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Küsschen Schnüsschen

Erdmännchenpaar In den Mund gelegt - "Komm, lass uns noch ein wenig frühlingsbummeln, Liebling." "Gute Idee, dafür gibt es ein Küsschen aufs Schnüsschen."

Weiterlesen

Es lenzt

Veröffentlicht auf von Szintilla

Es lenzt

Es lenzt nicht, bevor es gewintert hat. Deutsches Sprichwort Offensichtlich hat es genug gewintert, denn es lenzt überall. :-)

Weiterlesen

Frühlingsmaus

Veröffentlicht auf von Szintilla

Frühlingsmaus

Zeichnung - tanzende Maus Wenn das Internet mal nicht verfügbar ist und die Technik mich in eine Zwangspause schickt, dann gilt es die Zeit anderweitig zu nutzen. So wurden mal wieder einige Illustrationen gemacht. Es gibt eine Idee in meinem Hinterkopf,...

Weiterlesen

Osterglöckchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Osterglöckchen

Narisse Mit aller Gewalt will es bunt werden. Die ersten Kirschbäume blühen, Forsythienhecken leuchten gelb, blaue Hyazinthen leuchten unter den Sträuchern, Das Herz wird weit, wenn wieder Schmetterlinge fliegen.

Weiterlesen

Vogelskulptur

Veröffentlicht auf von Szintilla

Vogelskulptur

Vogelskulptur Flamingo Bei unserem Tierparkbesuch vor zwei Wochen blieb uns ein Blick auf die Famingos versperrt, denn wegen grassierender Vogelgrippe mussten alle Vögel in ihren Behausungen bleiben, sofern diese nicht abdeckbar oder sonstwie geschützt...

Weiterlesen

Eine Wildbiene

Veröffentlicht auf von Szintilla

Eine Wildbiene

Biene Ist das eine Wildbiene oder nicht? Sie ist viel dunkler als die Bienen, die sonst überlicherweise auf den Blüten im Garten sitzen. Noch habe ich das nicht rausgefunden, aber vielleicht wird das noch.

Weiterlesen

Frühlingsanfang

Veröffentlicht auf von Szintilla

Frühlingsanfang

Rückblick im Außenspiegel Den Frühlingsbeginn hat mir heute meine wieder funktionierende Internetleitung zusätzlich versüßt. Seit Freitag war ich zwangsverhindert. Es ist schon gewöhnungsbedürftig tägliche Routinen, die sich ums Internet knüpfen, von...

Weiterlesen

Nutrias

Veröffentlicht auf von Szintilla

Nutrias

Nutria Diese Nutrias sind von mir im Tierpark aufgenommen worden, allerdings haben sie sich auch in unserem Kurpark angesiedelt. HIER geht es zu einem kurzen Videoclip vom WA (Westfälische Anzeiger) der im Kurpark aufgenommen wurde. Ich selbst habe die...

Weiterlesen

Frühlingsbunt

Veröffentlicht auf von Szintilla

Frühlingsbunt

Pfau Die Natur braucht noch ein wenig Zeit für ihr Frühlingsbunt. Der Pfau trägt sein frühlingsbuntes Kleid schon längst und flog aufs Dach, um nachzuschauen, ob der Frühling schon um die Ecke kommt. Wunderschön schillerte das Blau und Grün seiner Federn...

Weiterlesen

Spuckt es oder nicht?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Spuckt es oder nicht?

Guanako Lama Warnschild: Achtung Lama spuckt - aber ... Das Lama guckt. Das Lama spuckt grad heute nicht, wie 's seine Pflicht, nach dem Schild in Wort und Bild. Es kaut einfach so auf trock'nem Stroh. Und denkt bei sich: "Mensch, guck doch nich! "

Weiterlesen

Leisetreter

Veröffentlicht auf von Szintilla

Leisetreter

Kamelfuß Gestern ging es ums Paddeln, heute geht es um das leise Treten. Sicher auftreten, fest stehen und genügsam durchs Wüstengelände wandern.

Weiterlesen

Fleißig paddeln

Veröffentlicht auf von Szintilla

Fleißig paddeln

Stockentenpaar Eine neue Woche und nun heißt es wieder fleißig Wasser verdängen. Nach außen ganz easy und gelassen und unten fleißig paddeln, auf dass wir zügig voran kommen (dem nächsten Wochenende entgegen). :-)

Weiterlesen

Lieblingsmännchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Lieblingsmännchen

Diese kleinen possierlichen Erdmännchen gehören zu meinen Lieblingstieren. Stundenlang könnte ich ihnen zusehen. Erdmännchen auf der Pirsch Während sie sie beobachtete, beobachteten die Erdmännchen aufmerksam die Bussarde, die hoch über ihrem Gehege kreisten. drei...

Weiterlesen

Eule am Mittag

Veröffentlicht auf von Szintilla

Eule am Mittag

Schneeeule Schläfrig sitzt sie da und sinniert vor sich hin. Worüber mag sie nachdenken? Wie sie an das nächste Küken kommt, darüber muss sie nicht grübeln, denn die lagen fressbereit und ohne Jagdaufwand zu verschlingen auf einem Baumstumpf zu ihren...

Weiterlesen

Heut ist die Welt (fast) schwarz-weiß

Veröffentlicht auf von Szintilla

Heut ist die Welt (fast) schwarz-weiß

Zebrafohlen_1 Nein, die die ganze, aber dieses Stück Blogpostwelt. Denn das staksige Zebrafohlen, das am 20.Februar 2017 geboren wurde, ist fast ausschließlich schwarz-weiß. Wenn man aber genau hinschaut, ist da auch ein Hauch hellbraun. Zarte Streifen...

Weiterlesen

Grunzochse

Veröffentlicht auf von Szintilla

Grunzochse

Yak Der Grunzochse, auch als Yak bekannt, ist nicht so niedlich wie das gestern gezeigte Lämmchen. Dafür ist er umso beeindruckender mit seiner Wollfülle. Auch wenn das Yak nicht so niedlich wie das Lämmchen ist, ist es aber - was die Wolle betrifft -...

Weiterlesen

Hoher Niedlichkeitsfaktor

Veröffentlicht auf von Szintilla

Hoher Niedlichkeitsfaktor

Lämmchen Lässt sich dieser Niedlichkeitsfaktor noch überbieten? Lämmchen_2 Das ist sicher schwer zu toppen. Kleine, weiße, wollige, kuschelige Lämmchen haben die Niedlichkeit für sich gepachtet. Allerdings habe ich noch ein paar Tierparkfotos und möglicherweise...

Weiterlesen

Gelb, weiß, grün

Veröffentlicht auf von Szintilla

Gelb, weiß, grün

Schneeglöckchen Weiß und still stehen die Schneeglöckchen im Wind, das Bimmeln darf ich mir denken. Ich mag sie, wenn sie in großen dichten Büscheln wachsen. Bei mir in der Wiese haben sie sich selbst angesiedelt und treten nur vereinzelt auf. In diesem...

Weiterlesen

<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 > >>