Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Was würdet ihr tun?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Datenschutz ein leidiges Thema, das überall diskutiert wird und in aller Munde ist. Augenblicklich fühle ich mich direkt betroffen. Vor wenigen Tagen erhielt ich, in einem Amtsschreiben, den kompletten Datensatz einer anderen Familie. Einschließlich der...

Weiterlesen

Der Wetterhahn

Veröffentlicht auf von Szintilla

Der Wetterhahn

Der Wetterhahn... ...kann auch nur noch staunen, wegen der Wetterkapriolen. Nachdem mir Sonntagabend Glatteis und zugefrorenen Autotüren zu schaffen machten und eine spätabendliche Fahrt verleideten - ich daraufhin vorsichtshalber mein Autochen über Nacht...

Weiterlesen

Mein kleiner grüner Kaktus

Veröffentlicht auf von Szintilla

Mein kleiner grüner Kaktus

Mein kleiner grüner Kaktus spinnt. Statt zu Ostern zu blühen, blühte er im Sommer und weil er immer für eine Überraschung gut ist, schob er jetzt noch mal zwei Blüten nach oder schon voraus. Möglicherweise muss ich ihm schonend beibringen, dass er ein...

Weiterlesen

Irre Pfade

Veröffentlicht auf von Szintilla

Irre Pfade

Du suchst umsonst auf irrem Pfade die Liebe dir im Drang der Welt. Ein Wunder ist die Liebe, Gnade, die wie der Tau vom Himmel fällt. Sie kommt wie Nelkenduft im Winde, sie kommt, wie durch die Nacht gelinde aus Wolken fließt des Mondes Schein. Da gilt...

Weiterlesen

Verzerrungen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Verzerrungen

Die Karikatur ist eine grobe Wahrheit. George Meredith 1828 - 1909

Weiterlesen

Bonsai Carmona

Veröffentlicht auf von Szintilla

Bonsai Carmona

Eigentlich, ja, eigentlich wollte ich zwei kleine Bonsai-Bäume zu Weihnachten verschenken. Schon Anfang Dezember gekauft mussten sie aber zuerst mit meiner Pflege vorlieb nehmen, bevor sie in die dazu vorgesehenen Hände finden sollten. Blöderweise habe...

Weiterlesen

Auf dem Weg ins Dorf...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Auf dem Weg ins Dorf...

Auf dem Weg ins Dorf irritierte mich ein Leuchtpunkt in der Wiese. Von weitem sah es aus wie eine Feldmarkierungen der Landwirte. Doch plötzlich hob die Feldmarkierung ab und segelte ein paar Meter weiter. Neugierig geworden fuhr ich in den nächsten Feldweg,...

Weiterlesen

Halbmond

Veröffentlicht auf von Szintilla

Halbmond

Das war der Mond gestern Nacht, ein wolkenloser klarer Himmel ließ den unverhüllten Blick zu. Der gespiegelte Halbmond zeigt deutlich, dass noch ein kleines Stück fehlt. Heute Nacht sollte er allerdings halbvoll sein. Sicher werde ich wieder einen Blick...

Weiterlesen

Buntes Treiben...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Buntes Treiben...

...auf der Fensterbank... ...und hier und da in der Wohnung verteilt. Nach Dreikönig heißt es bei mir Baum raus und Tulpen rein...

Weiterlesen

Zaubermacht

Veröffentlicht auf von Szintilla

Zaubermacht

Das eben ist der Liebe Zaubermacht, daß sie veredelt, was ihr Hauch berührt, der Sonne ähnlich, deren goldner Strahl Gewitterwolken selbst in Gold verwandelt. Franz Grillparzer (1791-1872)

Weiterlesen

Dreikönigsregenbogen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Dreikönigsregenbogen

Frühmorgendliches Himmelsspektakel am Dreikönigstag Das war es mir wert eine Runde um das Dorf zu drehen, um den Regenbogen der ohne Regen fast 20 Minuten am Himmel stand, im Bild festzuhalten. Der Regenbogen, als Symbol der Hoffnung und des Friedens,...

Weiterlesen

Dreikönigskuchen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Dreikönigskuchen

Ein alter Brauch wieder belebt - der Dreikönigskuchen. Ich habe ein kleines Hefekleeblatt gebacken, in einem Stück ist eine ganze Mandel. Wer es findet ist König für einen Tag. Die Heiligen Drei Könige zogen schon durchs Dorf, sagten ihr Verslein, sangen...

Weiterlesen

Sonntagsvergnügen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Sonntagsvergnügen

Weil ich so gar nicht weiß, was ich mit dem heutigen Sonntag anfangen soll, habe ich noch einmal den Vorsatzomat bemüht. Es erschien dann nach mehrmaligen Versuchen: Sonntags mopsfidele Experten reyceln! Das wäre eine Maßnahme, aber das stellt mich vor...

Weiterlesen

Mauerwerk

Veröffentlicht auf von Szintilla

Mauerwerk

„Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf gegen die Wand zu rennen, sondern mit den Augen die Tür zu finden." Werner von Siemens ...oder ein offenes Fenster.

Weiterlesen

Bei meinen Vorsätzen...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Bei meinen Vorsätzen...

...lacht sogar der Eierkuchen in der Pfanne... Was Vorsätze zum neuen Jahr betrifft war ich stur und hatte keine, bis jetzt. Denn eben entdeckte ich den Vorsatz-O-Mat und jetzt habe ich welche. Dieses kleine Helferlein schlug mir nämlich folgende Vorsätze...

Weiterlesen

Erste Bilder vom neuen Jahr

Veröffentlicht auf von Szintilla

Erste Bilder vom neuen Jahr

Leuchtfeuer kurz nach Mitternacht Farbtupfer (Primeln und Grasnelke) im Vorgarten Die erste Autofahrt des Jahres bescherte mir eine unerwartete und freudige Begegnung und eine Viertelstunde später saß ich eine Weile fest... ...mitten in einer blökenden...

Weiterlesen

Ein frohes neues Jahr

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ein frohes neues Jahr

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber so viel kann ich sagen: Es muss anders werden, wenn es gut werden soll. Georg Christoph Lichternberg (1742-1799)

Weiterlesen

Drei ungebetene Gäste

Veröffentlicht auf von Szintilla

Kürzlich, ich wollte es mir grade bequem machen, klopfte es an der Tür. Nach dem Öffnen stand mir eine alte, traurig wirkende Frau gegenüber. „Guten Abend“, sagte sie leise, „ich bin die Einsamkeit und ziemlich allein, darf ich hereinkommen?“ Wie sie...

Weiterlesen

Der letzte Tag im Jahr

Veröffentlicht auf von Szintilla

Der letzte Tag im Jahr

Es war ein dunkelbuntes Jahr mit vielen Störfaktoren und nur ganz wenigen Lichtblicken. Das kommende Jahr hat die Chance besser zu werden. Ich wünsche allen Lesern einen sanften Übergang ins neue Jahr.

Weiterlesen