Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Kistentauchen ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Kistentauchen ...

... und alte Schätze finden, sogar das erste vom Taschengeld selbst gekaufte Buch. "Erinnerungen an die Zukunft" von Erich von Däniken. Schuld an diesem Kauf war mein Deutschlehrer, der uns mit aller Deutlichkeit vor diesem Buch warnte und es für absoluten...

Weiterlesen

Abflug

Veröffentlicht auf von Szintilla

Abflug

Ja oder nein - sie ist unschlüssig, ... ... aber irgendwann flog sie doch in den grauen Tag.

Weiterlesen

Wahrheit - Wahrhaftigkeit

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wahrheit - Wahrhaftigkeit

„Die Wahrheit ist auf dem Wege, und nichts wird sie aufhalten. Wenn man die Wahrheit begräbt, ballt sie sich zusammen und gewinnt eine solche Sprenggewalt, daß sie an dem Tage, an welchem sie sich durchsetzt, alles mit sich in die Luft reißt. Man hüte...

Weiterlesen

Scheinbar ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Scheinbar ...

Ich bin das, was ich scheine, und scheine das nicht, was ich bin, mir selbst ein unerklärlich Rätsel, bin ich entzweit mit meinem Ich! Die Elixiere des Teufels - E. T. A. Hoffmann

Weiterlesen

Regenbogenspatzen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Regenbogenspatzen

Die Spatzen waren es leid, so unscheinbar zu sein. Sie überlegten, wie sie das ändern können. Tatsächlich hatte einer eine Idee. Flugs flogen sie durch den nächsten Regenbogen und sind von nun an bunt.

Weiterlesen

Herz-tee-licht-leuchter

Veröffentlicht auf von Szintilla

Herz-tee-licht-leuchter

Das erste Herz des Jahres - genau genommen das letzte des Vorjahres. Schmiedekunst IM SUED - KNECHTS MISTHUND ECKES ESSEND HUCKT IM SEIDNEM KUTSCH. zur gleichen Zeit nur anderswo - MUSISCH DENKET EDITHS MUCKSEN SIMSEND KEUCHT: "DU - MESSTECHNIK - DU!"...

Weiterlesen

Wandelschnuppe?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wandelschnuppe?

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt. Dante Vielleicht sollten wir beginnen die Blätter wieder anzukleben, denn es fühlt sich wie Frühling an. Das kam mir als erste Amtshandlung des Jahres in den Sinn....

Weiterlesen

Kerzenlicht statt Feuerwerk

Veröffentlicht auf von Szintilla

Kerzenlicht statt Feuerwerk

Silvester statt Krawumm und Knallerei ... ... Stille und Kerzenlicht, Rückblick und Vorausschau ... ... und Erinnerungen ... ... und Zukunftsträume ... Auf ein Neues ...

Weiterlesen

Leuchtspuren und andere ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Leuchtspuren und andere ...

366 Tage im Rückblick ... Es gab ein paar leuchtende Spuren die das Jahr hinterlassen hat, nur ein paar Tage (um genau zu sein, es waren sieben) waren wirklich herausragend, die allerdings lassen mich im Rückblick lächeln. Es gab auch die anderen Tage,...

Weiterlesen

Be-sinn-ung

Veröffentlicht auf von Szintilla

Be-sinn-ung

Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht. Joachim Ringelnatz

Weiterlesen

Papiersternzeit ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Papiersternzeit ...

... oder geschnittene Schneekristalle? Sie blühen nur noch kurze Zeit an vielen Fenstern. Nach dem 6. Januar werden sie verschwinden.

Weiterlesen

Full House

Veröffentlicht auf von Szintilla

Full House

„Geduldiger Schafe gehen viel in einen Stall, ungeduldige noch mehr." Volksweisheit Weil es so totaaaaal ungewöhnlich ist, hier noch der gestrige Blick aus dem Fenster. Frühling im Dezember.

Weiterlesen

Herzlicht

Veröffentlicht auf von Szintilla

Herzlicht

Alles ist auf Glanz poliert und der Baum recht hübsch verziert. Zuviel Glanz der blendet nur, lenkt den Blick auf falsche Spur und so übersieht man leicht, was dem glänzend Prunk ausweicht. Was das Leben treibt und lenkt, ist wenn man sein Herz verschenkt....

Weiterlesen

Ein schönes Weihnachtsfest

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ein schönes Weihnachtsfest

Ich wünsche allen Lesern fröhliche, gemütliche und/oder besinnliche Weihnachtstage. Grad so wie es auf dem Wunschzettel steht. Bei mir stand "Bitte, keinen Schnee!" und juchu, wir bekommen Frühlingswetter, im Gegensatz zu Kasachstan, wo heute für Astana...

Weiterlesen

Der Hauch des verlorenen Paradieses

Veröffentlicht auf von Szintilla

Der Hauch des verlorenen Paradieses

Was dich wärmt und glücklich macht, das sind nicht die großen Gaben, ist nicht Wollen und nicht Haben, es ist ein Freund, der mit dir lacht, es ist ein Lied, ist eine Blüte, ein vertrauter Händedruck, eines Lächelns edler Schmuck, Menschlichkeit und Herzensgüte....

Weiterlesen

Der Weihnachtstroll

Veröffentlicht auf von Szintilla

Der Weihnachtstroll

Der Weihnachtstroll, der Weihnachtstroll, der findet Weihnachten gar toll. Er tanzt im Weihnachtskerzenlicht am liebsten mit dem Weihnachtswicht. Sie naschen auch vom Leibgericht, sie trinken Glühwein, das ist Pflicht und sind sie spät mit Punsch ganz...

Weiterlesen