Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

165 Posts mit druber nachgedacht!

Wenn ein Auto bestimmen will ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wenn ein Auto bestimmen will ...

Zäune; Grenzen, Begrenzungen ... dann muss es nur den Dienst verweigern. Die Woche wird ganz anders beginnen als geplant, statt einer lieben Einladung zu folgen, werde ich auf den Werkstattservice warten und möglicherweise in der KFZ Werkstatt sitzen....

Weiterlesen

Nimm es leicht

Veröffentlicht auf von Szintilla

Nimm es leicht

Greifvogelfeder in einem Stück Rinde vor einem Vogelhaus Sicher kennt jeder irgendeinen Menschen der ständig unzufrieden ist, herum nörgelt oder jammert. Dies ist nicht richtig gelaufen, die Arbeit nicht gut genug gelungen, die Rechnungen sind immer zu...

Weiterlesen

Innenleben

Veröffentlicht auf von Szintilla

Innenleben

ein Laptop von innen So sieht das Innenleben (oder besser nicht leben) (m)eines Laptops aus. Kaum zu glauben, dass heute in den Geräten, sogar in Mobiltelefonen, mehr Rechenleistung steckt als 1969 für den Nasa Mondflug gebraucht wurde, damals waren es...

Weiterlesen

Sommerflieder

Veröffentlicht auf von Szintilla

Sommerflieder

Schmetterlingsflieder Der Schmetterlingsflieder ist ganz ohne Schmetterlingsbesuch. Zu kalt, zu nass? Sind alle bunten Schmetterlinge ausgewandert? Nur Kohlweißlinge sind gelegentlich zu sehen.

Weiterlesen

Nicht gut genug

Veröffentlicht auf von Szintilla

Nicht gut genug

Verflechtungen - Verwirrungen Nicht gut genug Wie oft haben wir das Gefühl nicht gut genug zu sein? Nicht zu genügen. Etwas nicht so zu tun, wie man das tut. Nicht so zu sein, wie das erwartet wird. Sicher kennt jeder dieses Gefühl, hat es schon irgendwann...

Weiterlesen

Gestern: Weltrohkosttag

Veröffentlicht auf von Szintilla

Gestern: Weltrohkosttag

Obst und Gemüse Ich hinke mal wieder hinterher, was bei mir nichts Neues ist. Ob es sich um Trends handelt, technische Neuerungen oder Informationen, irgendwie kommt das bei mir alles ein wenig später an. So erfuhr ich auch erst gestern Abend vom Weltrohkosttag....

Weiterlesen

Petunien

Veröffentlicht auf von Szintilla

Petunien

lila Petunien Kürzlich entdeckt: Petunien, eine sehr schöne Farbvariante, dunkelviolett mit weißem Rand. Es wird gekreuzt und gezüchtet was das Zeug hält, es muss immer wieder was Neues her. Auch wenn Variationen hübsch aussehen, brauchen wir sie wirklich?...

Weiterlesen

Das Territorium

Veröffentlicht auf von Szintilla

Das Territorium

Bussard Der Bussard zieht seine Kreise. Er schraubt sich immer tiefer. So tief, dass er für die Krähen, die grade ihren Nachwuchs aufziehen, zur Bedrohung wird. Aber gemeinsam sind sie stark und setzen sich lautstark und kräftig zur Wehr. Krähen greifen...

Weiterlesen

Wohin?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wohin?

Giebel vom Zebrahaus / Tierpark Hamm Wohin gehe ich? Manchmal ist es nicht leicht die Richtung zu wählen. * * * "Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen." Joseph Joubert * * * Wer mag,...

Weiterlesen

Ein Clivien Alien

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ein Clivien Alien

Irgendwas Seltsames passiert mit meiner Clivie. Ausgeblühte Blütenstängel lasse ich immer stehen und hin und wieder entwickelt sich an einem der kurzen Blütenstiele eine Samenkapsel. Bisher fielen sie immer irgendwann ab. Diesesmal aber ist sie aufgeplatzt...

Weiterlesen

Glasscherbe

Veröffentlicht auf von Szintilla

Glasscherbe

Glasscherbe Ein Spaziergangsfunstück - mitten auf einem Feldweg lag diese dicke Glasscherbe. Wenn ich sie ins Licht halte, funkelt sie in allen Regenbogenfarben. Ich denke es ist eine Verbundglasscheibe, vielleicht von einer Landmaschine die Frontscheibe,...

Weiterlesen

Größerer Blick

Veröffentlicht auf von Szintilla

Größerer Blick

Pflanzenecke mit zwei alten Gartenstühlen In den Details wirkt oft etwas "zauberhaft", sehen wir dann das größere Feld verliert es an Zauber. So, wie oben auf dem Bild, sieht der kleine Ausschnitt des gestrigen Bildes im größeren Blick aus. Zwei alte...

Weiterlesen

Schon wieder eine neue Woche

Veröffentlicht auf von Szintilla

Schon wieder eine neue Woche

Lama Och, nöö, schon wieder ist das Wochenende um. Kann es sein, dass die Zeit am Wochenende schneller rennt? Wie dem auch sein, gehen wir frisch an die Werke der neuen Woche, wir können die Ohren ja noch ein wenig hängen lassen, bis wir richtig in der...

Weiterlesen

Ursuppe

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ursuppe

Ein fremdes Universum und schwimmende Aliens in einer Ursuppe? Oder doch nur Fettaugen im Wasserbad?

Weiterlesen

Große Aufgaben

Veröffentlicht auf von Szintilla

Große Aufgaben

Gerüste Schon vor Wochen fielen mir die Gerüste seitlich am Straßenrand auf, so wirklich konnte ich mir keinen Grund für ihren Nutzen vorstellen. An Brückenbau war eher nicht zu denken. Doch dankenswerter Weise stand ein paar Tage später in der Regionalrubrik...

Weiterlesen

Wer bin ich?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wer bin ich?

Kinderzeichnung Wer bin ich? Auf die Frage fällt uns sicher etwas ein, aber sind wir das wirklich? Sind wir Hausfrau/mann, Mutter/Vater, Ärztin/Arzt, Therapeutin/Therapeut? Oder sind es nur Rollen, die wir hier aufzählen? Sind wir nicht in erster Linie...

Weiterlesen

Schlagzeilen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Schlagzeilen

Mond Gestern - Schlagzeile bei T-online: Letzter Mensch auf dem Mond gestorben Macht sich irgendjemand noch Gedanken über die Aussage von Schlagzeilen? Oder nehmen wir alles einfach so hin? Was heißt denn das: "Letzter Mensch auf dem Mond gestorben"?...

Weiterlesen

Wieder kalt?

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wieder kalt?

rote Rosenkugel mit Reif In den vergangenen Tagen machte sich ein bisschen Frühlingsgefühl breit. Fünf Grad, oft sonnig, Vogelgezwitscher und die Haselschwänzchen wachsen, ebenso werden die Knospen der Magnolie dicker. Zum Wochenende drohen uns nun wieder...

Weiterlesen

Kreide hat ausgedient

Veröffentlicht auf von Szintilla

Kreide hat ausgedient

Haussegensaufkleber Der Haussegen hängt nicht schief, er klebt allenfalls schief. Die Technik hat auch die Hl. drei Könige erreicht. Die Kreide hat ausgedient. Der Haussegen kommt neuerdings gedruckt daher. Der Segen sollte also dauerhaft halten und kann...

Weiterlesen

Ur-Teile

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ur-Teile

Es ist schwer sich das Urteilen abzugewöhnen. Was immer geschah/geschieht, ich neigte/neige dazu zu sortieren und zu bewerten. Bewusst schreibe ich, ich tat es und ich tue es noch immer ab und zu, obwohl ich mich jetzt öfter bremsen kann, weil es mir...

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 > >>