Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

215 Posts mit druber nachgedacht!

Langsam, langsam ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Langsam, langsam ...

... tröpfelt es auch in die Massenmedien, so dass wohl immer mehr Menschen beginnen dürften zu zweifeln und sich zu fragen, was denn wohl wirklich vor sich geht ... Folgender Artikel stammt schon vom 30.September 2020, ich entdeckte ihn nur jetzt erst. Das...

Weiterlesen

Primeln

Veröffentlicht auf von Szintilla

Primeln

Verrückt, aber im Vorgarten beginnen die Primeln zu blühen. Langsam könnte man glauben die ganze Welt steht Kopf. Wir können gespannt sein, ob wir am Ende der Woche noch in unserer gewohnten Welt leben oder ob wir nicht eventuell urplötzlich in einem...

Weiterlesen

ARD Extra mit recht guten Aussagen und anderes

Veröffentlicht auf von Szintilla

ARD Extra mit recht guten Aussagen und anderes

Ein erster leichter Wandel in der Mainstream Berichterstattung zu den Corona Fallzahlen. Es geht schon gut los, aber ab Zeitmarke 11:40 wird es wirklich interessant, denn da sind völlig neue Töne des Mainstreams hörbar. Der Link zur Sendung vom 5.10.2020...

Weiterlesen

Ich warte ...

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ich warte ...

... auf die Röte. Meine Ernte ist mickrig in diesem Jahr. Irgendwie will das alles nicht so wirklich in die Gänge kommen. Die Tomaten tragen kaum Früchte, die Zucchini produziert nur männliche Blüten, es bilden sich keine Früchte, an der Paprika hängt...

Weiterlesen

Zucchini Blüte

Veröffentlicht auf von Szintilla

Zucchini Blüte

In diesem Jahr habe ich zwei Zucchinipflanzen gesetzt, weil ich vor zwei Jahren so gute Erfolge und ertragreiche Ente damit hatte und was passiert? In diesem Jahr wird keine was, weil irgendein unsichtbares Gartenwesen alle Blüten, sobald sie aufgeblüht...

Weiterlesen

Wanderung verpasst

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wanderung verpasst

Die äußerliche Ordnung im häuslichen Chaos wurde halbwegs hergestellt, der Durch-, Überblick ist wieder gewährleistet. Dennoch bleibt das eine oder andere noch zu tun. Ein wirkliches Ende scheint es nicht zu geben. Chaos verhält sich bei mir wie Staub....

Weiterlesen

Die Totgeglaubte

Veröffentlicht auf von Szintilla

Die Totgeglaubte

Vor vielen Jahren kaufte ich mir ein kleines Moosrosen-Stöckchen. Ich pflanzte es in einen großen Blumenkübel zusammen mit ein paar anderen Pflanzen, mit Frauenmantel und einem Ziergras. Aber nach dem ersten Jahr zeigte sie nur noch Blätter und auch in...

Weiterlesen

Meine Wildnis

Veröffentlicht auf von Szintilla

Meine Wildnis

Fülle in Reinform. Es blüht in allen Farben. Ringelblumen, Schlafmützchen, Mohn, Lein, Kornblumen, Salbei, Mageriten, Bartnelken, Gartennelken und und und ... Jeder der bisher um diese Jahreszeit in meinen Garten kam, fand das toll, so schön, so bunt...

Weiterlesen

Konformität - ein Virus, der Widerspruch und viele Fragen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Konformität - ein Virus, der Widerspruch und viele Fragen

Dieser Text erschien vor wenigen Tagen schon einmal. Er hatte sich einfach verselbstständigt und wollte so schnell wie möglich gelesen werden. :-) Dabei war er aber noch in der Rohfassung und unfertig. Ich vergaß ihn schlichtweg ordentlich zu terminieren....

Weiterlesen

Emsiges und zuweilen seltsames Treiben

Veröffentlicht auf von Szintilla

Emsiges und zuweilen seltsames Treiben

Ein emsiges Treiben herrscht auf und in den Blüten, es summt und brummt. Auch auf den Straßen summt und brummt es wieder, sowie am Himmel und beim Einkauf. Statt der vielen Flugzeuge sehe ich vermehrt Hubschrauber, die über uns hinweg brummen. Sehr seltsam....

Weiterlesen

Ein seltsames Ding

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ein seltsames Ding

In einer Umfrage wurde ich gefragt, was ich demnächst zu kaufen gedenke: PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder gar einen Selfie-Toaster? Auf die Idee einen Selfie-Toaster zu kaufen kam ich noch nicht. Kann er etwa die Selfies, die jetzt coronabedingt nicht...

Weiterlesen

Ausgebremst

Veröffentlicht auf von Szintilla

Ausgebremst

Noch immer ist der Verkehr auf den Straßen deutlich weniger, das entspannt auch das Autofahren sehr. Alles in allem sehe ich einige Vorteile der jetzigen Situation. Ausgebremst sind immer noch viele andere, die am Ende die Last des Lockdowns tragen. Tausende...

Weiterlesen

Bill Gates und die Impfstoffe

Veröffentlicht auf von Szintilla

Bill Gates und die Impfstoffe

Es ist erstaunlich, nach Wochen fragen sich endlich auch die Mainstream Medien (MSM) wie das denn wohl mit der Übersterblichkeit ist, ob denn überhaupt mehr Menschen sterben als sonst. Gestern erschien dieser Artikel bei t-online.de. Nach Schätzungen...

Weiterlesen

Himmel und Erde

Veröffentlicht auf von Szintilla

Himmel und Erde

Kopfweiden Die Füße im Wasser und die Arme in den Himmel, so präsentieren sich die Kopfweiden. Oder sind es die Haare, die ihnen "zu Berge" stehen? Mir stehen sie augenblicklich zu Berge, denn je mehr ich recherchiere und lese, um so mehr Ungereimtheiten...

Weiterlesen

Alternative Betrachtungen

Veröffentlicht auf von Szintilla

Alternative Betrachtungen

Trotz allem ist Frühling, der Himmel ist wolkenlos blau wie selten (liegt es an den wenigen Flugzeugen?), die Obstbäume beginnen zu blühen, der Flieder hat Knospen angesetzt und die Erdbeeren zeigen erste Blütenknospen und die Tulpen leuchten in verschwenderischem...

Weiterlesen

Entschleunigt

Veröffentlicht auf von Szintilla

Entschleunigt

Wolke in Schneckenform Egal was dort draußen auch grade passiert, ein Gutes hat die ganze Sache, wir werden gezwungenermaßen entschleunigt. Rückbesinnung auf das was wesentlich ist wird möglich, weil wir plötzlich Muße haben. Wir bekommen Zeit darüber...

Weiterlesen

Hamsterkäufe

Veröffentlicht auf von Szintilla

Hamsterkäufe

Hamster Was wollen die Menschen mit all den Hamstern? Montagmorgen, halb zehn in Deutschland und ich stehe vor leeren Regalen. Glücklicherweise sind es nicht die Dinge, die ich einkaufen wollte, die fehlen, denn mein Konsumverhalten weicht deutlich vom...

Weiterlesen

Wolken

Veröffentlicht auf von Szintilla

Wolken

Ein Himmel voller Wolken ... Ebenso wie diese Wolken vorüberziehen, werden auch die Medienwolken vorbeiziehen, die ständig aktualisierten Liveticker mit neuen Nachrichten zu Corona. Was soll das? Haben wir solchen Presse Hype 2003 bei Sars erlebt? Hat...

Weiterlesen

Energie

Veröffentlicht auf von Szintilla

Energie

Energie liegt in der Luft und auch die Krähen haben energetische Gefühle. Ist es der Frühling oder das Menschenwerk, das Energie abstrahlt?

Weiterlesen

Sprachverwirrung

Veröffentlicht auf von Szintilla

Sprachverwirrung

Gelegentlich werde ich, wenn ich mich im Netz bewege, nach meinem Geschlecht gefragt. Üblicherweise war das immer die Wahl zwischen weiblich und männlich. Im Zuge der Vielfalt und der Vermeidung von Diskriminierung kam immer öfter das Auswahlkriterium...

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>